Global Marijuana March 2015

Unser Motto – Legalisierung liegt in der Luft

Zum 11. mal findet der Global Marijuana March (GMM) in Frankfurt, für die Legalisierung von Cannabis als Rohstoff, Medizin und Genussmittel statt. Dieses Jahr wird es der 09.05. sein. Wir wollen den aktuellen Auftrieb in der Diskussion nutzen, um auch die LEgalisierungsbewegung voranzutreiben und mehr Leute zu mobilisieren. Im letzten Jahr waren wir bereits 300-400 in Frankfurt. In ganz Deutschland ware an die 4000 Teilnehmer für die Legalisierung auf der Straße. Man kann dieses Jahr mit über 20 VEranstaltungen in ganz Deutschland rechnen.

Grade in Frankfurt steht für „Drogenpolitischen Fortschritt“. Mit dem Frankfurter Weg wurden damals neue Maßstäbe gesetzt. Nun kommt auch die Forderung nach einer Liberaleren und auf Prävention ausgerichteten Cannabis-Politik wieder auf. Die SPD richtete eine offene Veranstaltung zum Thema Cannabis aus, die von über 300 Personen besucht wurde. Der Saal war damals völlig überfüllt, sodass einige auf dem Boden Sitzen mussten. Die Fachtagung Cannabis, initiiert von Gesundheitsdezernentin Heilig und organisiert vom Drogenreferat, war mit 250 Teilnehmern aus unterschiedlichsten Bereichen ein voller Erfolg. Die Forderungen von Gesundheitsdezernentin Heilig sind fortschrittlich. Auch Anfang 2015 lässt Sie nicht locker und läd andere Städte zum Gespräch ein, muss dabei aber gegen die Stimmen der CDU kämpfen, die das Vorhaben eines Modellprojekts grundsätzlich ablehnen.

Es tut sich etwas in Frankfurt: „Legalisierung liegt in der Luft“.

Der CannaVan – Alle sollen mit dabei sein.

Wie im letzten Jahr stellen wir auch dieses Jahr wieder einen „CannaVan“ zur Verfügung. Wenn ihr also gehandicapt seit und mit auf die Demo wollt, haben wir einen Platz für euch. Auch ein Shuttle von der Demo zu Afterparty ins Klapperfeld können wir organisieren. Sprecht uns einfach jetzt oder direkt auf der Demo an, wenn ihr Unterstützung braucht.

Benutzt unser Kontaktformular oder schickt uns direkt eine Mail an info@hanf-initiative.de

Ablauf und Strecke

14 Uhr Kundgebung – Opernplatz

Wir starten dieses Jahr um 14 Uhr am Opernplatz. An Infoständen von der Grünen Hilfe, Alice Project, Akzept e.V. und der Hanf-Initiative, könnt ihr euch informieren. Musik, Reden und noch mehr Programm erwarten euch.

ca. 15:20 Uhr Zwischenkundgebung – Hauptwache

An der Hauptwache erwartet euch Stand-Up-Comedian Özgür Cebe. Mit seinem einzigartigen Humor bringt er eure Lachmuskeln zum schreien. :-)

ca. 16:20 Uhr Zwischenkundgebung – Gesundheitsamt

Wenn wir von Legalisierung sprechen ist der Gesundheitsschutz für uns auch eich wichtiges Thema. Wir wollen weg vom Schwarzmarkt, weg von gestrecktem und verunreinigtem Marijuana, Hasch und anderen Drogen. Streckmittel die gefährlicher sind als die Susbstanzen selbst, gefährden die Konsumenten und sorgen für große Kosten in unserem Gesundheitssystem.

ca. 17:10 Uhr Zwischenkundgebung – Römerberg

auch die Frankfurter Politik soll uns auf dem Rathausplatz wahrnehmen. Wer werden Laut sein und wollen das auch die CDU uns gehör schenkt und nicht mehr die Augen verschließt und sich in seine Ifeologien flüchtet. Die SPD sollte endlich Position beziehen und nicht nur mit dem Thema auf stimmenfang gehen.

ca. 18 Uhr Abschlusskundgebung – Opernplatz

Die Abschlusskundgebung mit Beiträgen, Musik und Aktionen.

Danach laden wir euch noch in das Klapperfeld zur After Demo Party „Tanzen mit Pflanzen“ ein.

 

One Response to Global Marijuana March 2015

  1. Pingback: Programm Mai 2015 «

Schreibe einen Kommentar