Tanzen mit Pflanzen – After Demo Party 2015

die Global Marijuana March Afterparty in Frankfurt

@Klapperfeld Ex-Gefängnis 09.05 ab 18 Uhr

Wir laden euch zum Feiern in den Knast ein!

Hinweise: Zum jetzigen Zeitpunkt haben zur FB-Veranstaltung bereits 1.300 Personen zugesagt. Wir möchten euch darauf hinweisen, dass das Klapperfeld auf eine solche größe nicht ausgelegt ist und maximal 300 Personen hinein gelassen werden können.

Seit tausenden von Jahren dient Hanf dem Menschen als Rohstoff, Medizin und Genussmittel. Seit nunmehr 90 Jahren wurde diese Pflanze durch mediale Propaganda unter dem Denkmantel der Prävention und dem Erhalt der westlichen Wertegemeinschaft verteufelt und verfolgt.

Millionen von Menschen wurden und werden von repressiven, staatlichen und privaten Institutionen behelligt, verfolgt, bestraft und getötet im Krieg gegen die Drogen.

Mit dem Global Marijuana March hat sich seit Beginn des neuen Jahrtausends eine weltweite Protestkultur für eine Relegalisierung und den selbstbestimmten Umgang mit der Pflanze Hanf einerseits sowie mit der Forderung einer vernunftbasierten und antirepressiven Drogenpolitik andererseits entwickelt.

Patienten, von der Strafverfolgung Betroffene, Konsumenten, Eltern, Politiker, Mediziner, Lehrer und Rentner setzen sich für eine Kehrtwende in der Drogenpolitik ein.

Deshalb feiern wir mit euch diesen Tag nicht nur mit einer Demonstration sondern laden euch danach auf eine Afterparty in das ehemalige Polizeigefängnis Klapperfeld ein um mit euch in angenehmer, friedfertiger und bunter Atmosphäre einen Abend mit guten Gesprächen, schöner Musik und viel guter Laune zu verbringen.

Wir organisieren die Party zusammen mit Alice-Project.

Programm:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.