Ein verregneter aber schöner Tag

Es ist vollbracht. Am Samstag fand der neunte Global Marijuana March in Frankfurt am Main statt. Petrus hatte es entgegen aller Vorhersagen nicht gut gemeint mit uns. Bei dem anfänglichen strömenden Dauerregen ergriffen leider viele Leute die Flucht.

Gegen 15:30 Uhr kam dann aber die Sonne raus, die Stimmung wurde mit einem Schlag gut, und wir konnten doch noch einen super aktiven Demonstrationszug starten. Viele Menschen schlossen sich auch unterwegs spontan an, so dass wir nach dem Regen mindestens 180 Teilnehmer gezählt haben. Sicherlich wären wir bei strahlendem Sonnenschein noch mehr gewesen.

Mehrere Patienten mit einer Ausnahmegenehmigung zum Besitz und Erwerb von Cannabisprodukten konnten ungestört und offen Cannabis konsumieren, ohne dabei von der Polizei behelligt zu werden. Insgesamt trat die Polizei sehr zurückhaltend auf, so wie wir es auch aus den letzten Jahren kennen.

Vielen Dank an alle die gekommen sind, besonders an die vielen Menschen die teilweise von weit her angereist waren um dabei zu sein. Es hat uns viel Spaß gemacht, und Dank der ständigen Motivation durch Selassikai konnte die Demo auch mit wenigen Leuten lautstark ihre Meinung in die Stadt transportieren.

Hier seht ihr ein Video von Kai, dass er in unglaublich kurzer Zeit geschnitten und schon am Sonntag morgen hochgeladen hat.

Die Edel-Bong von DK-Glasdesign wurde am Ende auf dem Römerplatz erfolgreich verlost, und die Gewinnerin war sehr glücklich damit. Leider hatten einige Plakate und Schilder wohl unter dem Regen Schaden genommen, so dass nicht alle die etwas gebastelt hatten sich noch an der Auslosung beteiligen konnten. Wir hoffen ihr hattet trotzdem einen schönen Tag, und wir sehen uns dann alle im nächsten Jahr wieder. Am 03.Mai 2014 ist wieder Global Marijuana March in Frankfurt, Berlin und vielen anderen Städten.

Eure
Hanf-Initiative Frankfurt

Jetzt gehts los!

So, die letzten Details sind geklärt.

Wir haben einen großen Wagen und eine fette Anlage mit der euch Sensi, der DJ von Ganjaman, ordentlich einheizen wird.

Beim Infostand vor 2 Tagen kamen mehrere Menschen vorbei, die schon vom GMM gehört haben und sowieso kommen wollten. Die Werbung funktioniert also auch :)

Und last but not least: Der Wetterbericht sieht super aus, leicht bewölkt und kein Regen. Optimales Demonstrationswetter.

Wir sind gespannt was der morgige Tag bringen wird, und freuen uns darauf euch alle zu sehen.Allen anderen Gruppen im ganzen Land wünschen wir auch einen schönen und erfolgreichen Tag, und freuen uns auf Bilder und Berichte von euren Aktionen

Eure Hanf-Initiative Frankfurt

poster_a3+_gmm2013-frankfurt_web_01-04-2013

Der Countdown läuft…

In einer Woche findet unser größtes Frankfurter Hanf-Event dieses Jahres statt, der GMM. Die Werbung läuft gut, und wir hoffen auch dank der großen bundesweiten Mobilisierung auf wachsende Teilnehmerzahlen.
Momentan suchen wir noch nach einem passenden Demonstrationsfahrzeug, das möglichst auch mit B Führerschein nutzbar ist. Oder wir bräuchten alternativ einen Klasse-C Fahrer, der in der Lage und bereit dazu ist einen großen LKW durch Frankfurts Straßen zu steuern. Wir sind aber zuversichtlich, dass wir irgendeine Lösung für dieses Problem finden werden, und am Samstag einen schön geschmückten Demonstrationswagen durch die Innenstadt führen können.

Ansonsten planen wir für den 02.Mai einen kleinen Infostand an der Biebergasse, Ecke Börsenplatz. Um 13 Uhr geht es los, und wir wollen versuchen möglichst viele Passanten über Cannabis aufzuklären, und gleichzeitig unsere Demonstration bewerben und dafür mobilisieren. Jede Unterstützung ist hier willkommen. Der Infostand wird bis 17 Uhr gehen, und danach werden wir uns sicherlich irgendwo in der Stadt nochmal zusammensetzen, und letzte Planungsfragen besprechen.

Am 04.Mai werden wir dann eine Stunde vor Beginn der Demonstration am Startort sein, wer uns also vor Ort noch unterstützen will ist herzlich eingeladen, etwas früher zu erscheinen.

Mit besten Grüßen
Eure Hanf-Initative Frankfurt

Das nächste Treffen – Lautiwagen und Orgakram

Der Termin für unser nächstes Treffen steht fest. Wir freuen uns sehr, dass beim letzten Mal so viele neue Gesichter da waren, und freuen uns über jeden Mithelfer, der bereit ist etwas für die Legalisierung zu tun.

Am Mittwoch, 24.04. um 18 Uhr wieder an der gleichen Location wie beim letzten Mal. Eventuell kommen einige von uns später, weil vorher noch ein Interview bei Radio X ist.

Lahnstr.37-41 in Frankfurt
Vom Hauptbahnhof mit Tram 11 und 21 Richtung Mönchhofstraße, Aussteigen bei Schwalbacher Straße

Wir werden uns hauptsächlich mit der Frage beschäftigen, woher wir am besten und billigsten einen (oder zwei) Demowagen bekommen und wie der genaue Tagesablauf am 04.Mai dann aussehen soll. Aber auch Dekosachen sind weiter natürlich sehr gefragt, wenn ihr da Ideen habt könnt ihr gerne noch Materialien mitbringen.

Wenn jemand zufällig einen Traktor mit Anhänger, Pritschenwagen oder ein ähnliches Demo-taugliches Fahrzeug hat und uns zur Verfügung stellen würde, könnten wir damit unseren Auftritt am 04.Mai noch verstärken. Auch für jedes andere Hilfsangebot sind wir in dieser heißen Phase offen, meldet euch unter info(at)hanf-initiative.de oder auf Facebook: https://www.facebook.com/hanfiniffm

Treffen am 10. April

Unser nächstes Treffen steht fest, dieses Mal können wir ganz sicher und unabhängig von den Witterungsbedingungen Transparente und Dekoration malen, dank Überdachung.

Also kommt bitte vorbei und unterstützt unsere begrenzten künstlerischen Fähigkeiten :)

Mittwoch, 10.April ab 16:30 Uhr
Lahnstr.37-41 in Frankfurt
Vom Hauptbahnhof mit Tram 11 und 21 Richtung Mönchhofstraße, Aussteigen bei Schwalbacher Straße

Bis hinten im Hof durchgehen dann findet ihr uns.

Die Flyer sind bereits fertig, und hoffentlich bis zu diesem Termin dann auch die Plakate. Ihr könnt euch also vor Ort auch mit Materialien eindecken.

Was wir noch brauchen können sind Bastelmaterialien, Farben, weiße Bettlaken/Tischdecken und kreative Ideen. Kommt vorbei, und bringt euch ein!

Orgatreffen mit Bastelstunde

hanfi2Am Donnerstag dem 21. März machen wir unser nächstes Organisationstreffen für den Global Marijuana March. Ab 18 uhr ist jeder eingeladen, der uns dabei helfen will. Wir wollen an diesem Tag nicht nur die letzten Planungsdetails besprechen, sondern (wenn die Witterung es im Freien ermöglicht) auch einige Transparente und Plakate gestalten. Wenn ihr also Farben, Betttücher oder andere sinnvolle Materialien habt, könnt ihr sie gerne mitbringen.

Wir treffen uns um 18 Uhr in der Franz-Werfel-Straße 37 (Nachbarschaftsbüro Ginnheim/ Platensiedlung) und gehen bei gutem Wetter auf die Wiese neben dem Haus.

 

Wir werden am Balkon eine Fahne hissen, so dass ihr uns auch findet.

Eure Hanf-Initiative Frankfurt

 

Global Marijuana March 2013

Im Jahr 1999 wurde in den USA die Idee des Global Marijuana March entwickelt. Viele Demonstrationen an vielen verschiedenen Orten überall auf der Welt, immer am ersten Samstag im Mai. Denn die Forderung nach der  Legalisierung von Cannabis ist international!

Seit 2005 beteiligt sich die Hanf-Initiative Frankfurt an diesem Tag mit Kundgebungen und Demonstrationen. Dieses Jahr treffen wir uns am Samstag dem 4.Mai um 14 Uhr auf dem Opernplatz, unter dem Motto:
„Der Frankfurter Weg – Auch für Cannabis!“

poster_a4_gmm-frankfurt2013_web

Unser Poster zum GMM 2013

Die Stadt Frankfurt hat in der deutschen Drogenpolitik mehrmals Geschichte geschrieben, bekannt unter dem Begriff „Frankfurter Weg“. Durch städtische Modellprojekte zu Druckräumen und Diamorphinabgabe konnten viele Menschenleben gerettet werden, und der Erfolg dieser Maßnahmen leitete positive Veränderungen in ganz Deutschland ein.

Wir fordern nun ein wissenschaftliches Modellprojekt für die legale und regulierte Cannabisabgabe an Erwachsene in Frankfurt zu entwickeln. Ein solches Projekt könnte zunächst in kleinem Rahmen durchgeführt werden, z.B. als „Cannabis Social Club“, und dabei wissenschaftlich überprüft und überwacht werden. Die momentane, blinde Verbotspolitik ist nichts als reine Ideologie.

Wer uns bei der Organisation und Bewerbung helfen möchte, kann sich gerne unter info@hanf-initiative.de melden, oder auch über Facebook.