Hanf-Initiative im Interview mit defacto

defacto-HR-Logo

defacto HR

Gestern hatten wir ein Kamera Team von defacto bei uns. Ingrid Wunn – Mitbegründerin der Hanf-Initiative Frankfurt – wurde zum Thema: „Legalize it – Warum sich Fachleute für geregelten Cannabiskonsum einsetzen“, interviewt. Die Sendung wird am Sonntag um 18 Uhr im HR ausgestrahlt. Auf der defacto Webseite findet ihr zudem einen Livestream von HR.

 Über defacto:

defacto – wir informieren Sie über das, was wichtig für uns in Hessen ist. Wir sagen Ihnen, wie sich die Entscheidungen in Berlin und Wiesbaden auf unser Leben in Hessen auswirken. „defacto“ stellt Fragen: Was brennt den Menschen in Hessen auf den Nägeln? Wie verändern politische Entscheidungen aus Berlin oder Wiesbaden das Leben in Hessen? Warum tun Politiker, was sie tun? Das Landesmagazin erzählt in Reportagen, was scheinbar ferne politische Beschlüsse mit unserem Alltag zu tun haben. Die Sendung fragt nach, wenn die Zuschauer Probleme mit Ämtern, Behörden, Gesetzen oder Verordnungen haben, und sie hinterfragt bei Betroffenen und Verantwortlichen…

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.